In eigener Sache

Scheckübergabe vor dem letzten Heimspiel

Erfolgreiche Aktion von Bäckerei Grecht und dem TV Ehingen

(js) Sehr erfolgreich verlief die Aktion die das Engener Unternehmen Bäckerei Grecht mit dem TV Ehingen in der vergangenen Saison durchgeführt hat. Markus Grecht, der Inhaber der Bäckerei, wollte einen neuen Weg gehen und auch seine Kunden und die Zuschauer, Fans, Mitglieder und Freunde des TV Ehingen in seine Aktion mit einbinden. So entstand die Idee mit den Einkaufszetteln in Verbindung mit einem Sponsoring. "Ich wusste am Anfang nicht, was auf mich zukommt, aber ich war am Ende vollkommen überrascht vom Ergebnis", so Markus Grecht im Interview mit der Redaktion des "Time Out", dem Hallenmagazin des TV Ehingen. Fast 800 Einkaufszettel wurden zurückgegeben und bei den Heimspielen des TV Ehingen in die Zettelbox eingeworfen. Markus Grecht hat aus der Gesamtsumme der Einkäufe dann dem TV Ehingen 10% der Summe als Spende übergeben. Die Einkaufszettel kamen aus allen Filialen der Bäckerei in Engen, Mühlhausen, Welschingen und Gottmadingen. Zusammen kamen so knapp 500 Euro, die Markus Grecht dann genau aufgerundet hat. Die Aktion wird auch in dieser Saison weitergeführt und man kann noch im letzten Heimspiel am 7. Mai 2022 seine Bons in der Eugen-Schädler-Halle abgeben.

Scheckübergabe Baeckerei Grecht

Auf dem Bild von links: Markus Grecht (Inhaber Bäckerei Grecht, Harald Schütz (Vorstandsmitglied TV Ehingen), Jan Schultz (Hallensprecher und Redakteur Time Out). Foto: Mathias Güntert.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.